SBK - Verteilersysteme aus Kunststoff
Rubrik Heizkreisverteiler
Rubrik Wasserverteiler
Rubrik Soleverteiler
Rubrik Verteilerstation
TwinCo 3000 Verteilerstation

TwinCo 3000 Verteilerstation kombiniert Fußbodenheizung und Heizkörper

Entwickelt für alle, die den Komfort der Fußbodenheizung mit der Flexibilität
der Heizkörperwärme nutzen wollen. Warmes Heizungswasser strömt vom
Vorlaufverteiler durch die Fußbodenheizungsrohre – wobei es abkühlt – in den
Rücklaufverteiler. Dort wird es mit dem warmen Heizungswasser des
Wärmeerzeugers (Heizkessel, Therme) gemischt und durch eine Pumpe wieder
in den Vorlaufverteiler gedrückt. Diese Pumpe dient gleichzeitig als
Transportpumpe des Wassers in den Fußbodenheizkreisen. Die vom
Wärmeerzeuger zuströmende warme Heizungswassermenge wird durch ein
Ventil gesteuert. Allerdings wird in diesem speziellen Falle der Kesselvorlauf
am Fußbodenverteilerrücklauf und der Kesselrücklauf am Fußbodenverteiler-
vorlauf angeschlossen. Das Regelventil sitzt vor der Zuleitung des Fußboden-
rücklaufverteilerbalkens.

Die SBK-Tempus-Regelung steuert die Pumpe und das Ventil, welches den
Zustrom des Heizungswassers in den Rücklaufverteiler beeinflusst. Ist die
geforderte Vorlauftemperatur nicht erreicht, so öffnet das Ventil. Ist die
geforderte Vorlauftemperatur erreicht, wird das Ventil geschlossen.
Das Öffnen und Schließen des Ventils erfolgt feinfühlig in kleinen
Zwischenschritten.

Produktbeschreibung
  • Kombination von Heizkörperanbindungen und Fußbodenkreisen
  • Als Komplettstation oder Bausatz lieferbar
  • Modularer Aufbau
  • Standardausführung immer mit einem Anschluss für Heizkörperkreis
  • Gehäuse aus Kunststoff, korrosions- und alterungsbeständig
  • Abgänge nach oben und unten im gleichen Verteiler möglich
  • 3 verschiedene Regelmöglichkeiten (Festwert, Außentemperatur, Kesseltemperaturführung)
  • Optimierte Aufbauhöhe
  • Mit integriertem Durchflussmesser im Rücklaufsegment
  • Komplett verdrahtet und funktionsgeprüft

Die Abbildungen enthalten zum Teil Sonderzubehör.